Home / Zentrum

Zentrum

Nach langjähriger Tätigkeit in der Neurochirurgischen Klinik der Universität in Düsseldorf und Frankfurt am Main habe ich mich 1991 als Neurochirurg in Schlüchtern, zunächst in der Obertorstraße 10, niedergelassen.

Im Novermber 2000 erfolgte die Eröffnung der 1. Praxisklinik Osthessens in der Breitenbacher Str. 7-9, als mittlerweile überregional frequentiertes Zentrum für Wirbelsäule und periphere Nerven.

In zwei OP-Säle mit modernster Technik und Hygieneausstattung einschließlich Laminar-Air-Flow (Hygiene-Klimatechnik, durch diese wird eine völlige Keim- und Partikelfreiheit der Raumluft erzielt), werden die Operationen in mikroneurochirurgischer Technik unter einem hochleistungsfähigen Mikroskop und digitalem Bildwandler durchgeführt. Die Praxisklinik verfügt über eine Station mit 11 Betten, 26 qualifizierte und freundliche Mitarbeiterinnen, welche eine optimale und individuelle Rund-um-die-Uhr-Versorgung der Patienten garantieren.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der rat- und hilfesuchende Patient. Der Arzt des Vertrauens, den der Patient bereits aus ambulanten Voruntersuchungen kennt, begleitet ihn während seiner gesamten Aufenthaltsdauer in der Praxisklinik persönlich.

Nach dem Aufenthalt im Zentrum stehen die Ärzte in Zusammenarbeit mit den Hausärzten und den weiterbehandelnden Ärzten weiterhin zur Verfügung. Die Patienten werden für mehr als drei Monate engmaschig weiterbetreut.

Ein Nachbetreuungsangebot - sofern erforderlich, wie z.B. AHB oder Reha-Maßnahmen werden gleichfalls organisiert.

Durch die Verzahnung von ambulanter Behandlung, operativen Eingriffen mit stationärem Aufenthalt und postoperativer Langzeit-Nachbehandlung im Rahmen der integrierten Versorgung nach §140, ist eine umfassende optimale medizinische Versorgung der Patienten durchgängig gegeben.

Ein neues modernes 16-Zeilen Spiral-Computertomographie-Gerät wurde in unsere Praxisklinik integriert, um eine schnelle Diagnostik sowie eine zielgerechte Therapie zu ermöglichen.